Lonny Fuhlert

Praxis für Körperorientierte Psychotherapie

Termine im Überblick

 

Frauengruppe

Beginn Donnerstag,  09.05.19, 19 bis 21.30 Uhr - Termine der Frauengruppe

 

Vorträge

06.04.2019 - Einführung in die Trauma Therapie nach Peter Levine
18.05.2019 - Wie wir zwischenmenschliche Erfahrungen als positiven Lebensabschnitt abschließen

Einführung in die Trauma Therapie nach Peter Levine
Mit leichten Übungen der Selbsterfahrung

Einige von uns wissen, dass sie in Schrecksituationen wie erstarren und fragen sich, verärgert, warum dieser Zustand mangelnder Kompetenz sie erfasst.
Andere nehmen Impulse zu fliehen in sich wahr, obwohl es ihre Absicht ist, standhaft die eigene Position zu vertreten.
In diesem Vortrag lernen wir unsere Reflexe als Schutz vor Überwältigung zu sehen, wir verstehen die Unmöglichkeit, sie intellektuell zu steuern.

Trauma ist keine Krankheit. Trauma war eine überwältigende äußere Situation, der wir hilflos ausgeliefert waren, in der Reflexe wie Erstarren oder Kämpfen / Flüchten den Schutz des Lebens übernommen hatten.
Unser System hat gelernt, dem, was es als Bedrohung deutet, mit den erlernten Reflexen zu begegnen. Daher bleiben wir in einem Muster sich wiederholender Reaktionen gefangen. Die Reflexe lernen nichts dazu.
Ich stelle dar, wie Lösungen nach Peter Levine aussehen.

Samstag, 06.04.2019 von 17.30 – 19.00 Uhr
Ort: Meine Praxis
Preis: 20,- €
Bitte melden Sie sich an, da ich nur Platz für 8 Teilnehmer/innen habe und bringen Sie bitte Schreibzeug und Hausschuhe mit.


Leben heißt Lernen
Wie wir zwischenmenschliche Erfahrungen als positiven Lernschritt abschließen.
Erlebnisvortrag mit leichten Übungen der Selbsterfahrung

In meinem Wertesystem sollten wir Erinnerungen und Erfahrungen mit einem Zuwachs an Erkenntnis abschließen, egal, ob es sich um gescheiterte Beziehungen oder schmerzliche Erinnerungen handelt. Der Schlussstrich hilft, die Vergangenheit als Feld reicher Ernte zu würdigen und den Erfahrungsschatz im eigenen Rucksack wert zu schätzen.
Mit welchen Erwartungen sind wir in die für uns unbefriedigende Situation gegangen? Welche Fähigkeiten hatten wir zum Zeitpunkt der Situation bereits entwickelt? Wir wollen dem Geber der Erfahrung verzeihen und uns klar machen, was wir durch die Situation gelernt haben. Dann können wir die Erfahrung in Dankbarkeit abschließen.

Samstag, 18.05.2019 von 17.30 – 19.00 Uhr
Ort: Meine Praxis
Preis: 20,- €
Bitte melden Sie sich an, da ich nur Platz für 8 Teilnehmer/innen habe und bringen Sie bitte Schreibzeug und Hausschuhe mit.